6.11. Philosophischer Salon

Ort: FH Kiel | Bunker D | 17-19 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung

Sebastian Klauke wird zum Thema „Ideologietheorie von Louis Althusser“ einen Vortrag halten.

Der französische Philosoph Louis Althusser (1918-1990) hat mit seinem Aufsatz Ideologie und ideologische Staatsapparate gleichermaßen einen wichtigen Beitrag zur marxistischen Staats- wie Ideologietheorie verfasst. Hierin stellt er dar, wie jedes Individuum als Subjekt durch Ideologie unterworfen wird bzw. sich dieser selbst unterwirft. Drei Feststellungen sind hierbei zentral: Eine jede Ideologie hat eine materielle Existenz, die Ideologie repräsentiert das imaginäre Verhältnis der Individuen zu ihren realen Existenzbedingungen, die Ideologie ruft die Individuen als Subjekte an. Im Rahmen dieser Veranstaltung soll es darum gehen, Althussers spezifischen Zugang zum Thema Ideologie kritisch darzulegen und deren Relevanz für heutige Verhältnisse herauszuarbeiten.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: