Archiv für Februar 2013

Di. 12.02.13 Dr. Kistenmachen: Antizionismus und Antisemitismus im 20. und 21. Jahrhundert | Audimax Uni Kiel Hörsaal K | Beginn 18 Uhr

Der Israel-Hass wird oft als eine Variante des Schuldabwehr-Antisemitismus wahrgenommen: Wenn Deutsche den Staat Israel mit Nazi-Deutschland gleichsetzen, wollen sie durch eine solche Relativierung Schuldgefühle abwehren. Doch die Feindschaft gegen den Zionismus ist älter und war auch in den 1920er Jahren nicht von antisemitischen Vorstellungen zu trennen. In seiner ersten großen Rede hetzte Adolf Hitler 1920 gegen Jüdinnen und Juden und gegen den Zionismus. Aber auch die antifaschistische KPD befürwortete 1929 die pogromartigen Ausschreitungen im britischen Mandatsgebiet Palästina als antiimperialistischen Befreiungskampf und distanzierte sich von den jüdischen Mitgliedern der antizionistischen Kommunistischen Partei Palästinas.

5.2.2013 Nächstes Plenum

Ort: Hansa48 | 18 Uhr

Am Dienstag den 5. Februar findet das nächste Plenum des AK statt. Interessierte Menschen sind herzlich eingeladen.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: