01.12. Republikanischer Sozialismus – Zur sozialistischen Theorie demokratischen Wandels

Am Donnerstag den 1. Dezember wird Dr. Matthias Lemke vom Institut für Politikwissenschaft, Lehrstuhl für Politische Theorie
der Universität Duisburg-Essen einen Vortrag zum Republikanischen Sozialismus halten.

Ort: Uni Kiel | Alte Mensa | kleiner Hörsaal | 18 Uhr

In Kooperation mit der Fachschaft Politikwissenschaft der Uni Kiel

„Der Sozialismus kennt als einzige Ideologie sowohl eine freiheitliche wie auch eine totalitäre Variante. Dabei haben sich im Laufe des 20. Jahrhunderts die demokratischen Sozialismusentwürfe gegenüber den kommunistischen durchgesetzt. Mit Blick auf die Auseinandersetzung über die Versuchung revolutionärer Gewalt, wie sie insbesondere in Deutschland von Eduard Bernstein und Karl Kautsky intensiv geführt worden ist, stellt sich die Frage: Worin liegen die Gründe für diesen
langfristigen Erfolg der Allianz von Demokratie und Sozialismus?“

Literaturtipp: Matthias Lemke: Republikanischer Sozialismus. Positionen von Bernstein, Kautsky, Jaurès und Blum, Frankfurt/Main 2008.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: