Archiv für April 2010

29.4.2010 Dr. Michael Heinrich: Der Fetischismus-Begriff bei Marx. Eine Einführung

Am Donnerstag den 29.04.2010 wird Dr. Michael Heinrich eine Einführung in den Fetischismus-Begriff von Karl Marx geben. Welcher Stellenwert kommen diesem Begriff in der marxschen Theorie zu? Welche Bedeutung besitzt er noch heute? Diesen und weiteren Fragen wird Michael Heinrich in seinem Vortrag nachgehen.

Literatur:
Heinrich: Michael: Wie das Marxsche Kapital lesen?, 2008
Heinrich, Michael: Kritik der Politischen Ökonomie. Eine Einführung, 2007

Die Homepage von Michael Heinrich:

Di. 20.04.10 Prof. Dr. Wolfgang Wippermann (FU Berlin): Politologentrug. Ideologiekritik der Extremismus-Legende

Das Kolloquium startet nun endlich wieder. Dienstag, den 20.4.2010 um 18 Uhr in der Olshausenstraße 40, R.13 [Alte Mensa, kl. HS].

„Extremismus“ gibt es nicht. „Extremismus“ ist eine Legende, die mit einem Politologentrug bewiesen wird. Dies geschieht durch offizielle und inoffizielle Mitarbeiter des Verfassungsschutzes mit dem Hinweis auf die Totalitarismustheorie. Sie ist jedoch empirisch nicht bewiesen worden und als Ideologie anzusehen, mit der einige Parteien und der Staat bestimmte außen- und innenpolitische Ziele erreichen wollen. Die Extremismus-Legende lenkt zudem von den wahren Gefahren wie dem Rassismus in der Mitte der Gesellschaft und dem Abbau der Demokratie von oben ab. Beides droht gerade heute. Daher ist eine Ideologiekritik der Extremismus-Legende gerade heute notwendig. (mehr…)

Voilà:
Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2010




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: