20.05. Einführung in die Postkoloniale Theorie und Critical Whiteness Forschung

Als Basis für viele Wissenschaftsbereiche, aber auch für eine antirassistische Praxis hat sich in den letzten Jahrzehnten ein Theoriekomplex herausgebildet, die „Postkoloniale Theorie“. Der Vortrag von Timo Kiesel bietet eine Einführung in theoretische Grundlagen sowie in mögliche Anwendungsbereiche. Besondere Berücksichtigung findet hierbei die „Kritische Weißseinsforschung“.

inhaltliche Links zur Vor- und Nachbereitung:

María do Mar, Castro Varela, Nikita Dhawan „Postkoloniale Theorie : eine kritische Einführung“ pdf

Audio-Referat von Dr. Eske Wollrad „Zur Normalität des Weißseins“

kurzer Text zur Einführung in die Grundgedanken der Critical Whiteness Forschung

anbei Timos Literaturliste:

- ADB, Cyber Nomads (Hrgs.): The Black Book. IKO. 2004.

- Do Mar Castro Varela, Maria; Nikita Dhawan: Postkoloniale Theorie. Eine kritische Einführung. Transcipt. 2005.

- Eggers, Maureen Maisha; Kilomba, Grada; Piesche, Peggy; Arndt, Susan (Hrgs.): Mythen Masken Subjekte. Kritische Weißseinsforschung in Deutschland. Unrast. 2005.

- Guitierrez Rodriguez, Encarnación; Steyerl, Hito (Hrgs.): Spricht die Subalterne Deutsch? Migration und postkoloniale Kritik. Unrast. 2005.

- Iz3w Zetschrift

- Kilomba, Grada: Plantation Memories. Unrast. 2008.

- Nghi Ha, Kien; al-Samarai, Nicola Lauré; Mysorekar, Sheila (Hrgs.): re/visionen. Postkoloniale Perspektiven von People of Colour auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in Deutschland. Unrast. 2007

- Oguntuye, Katharina; Opitz, May; Schultz, Dagmar (Hrgs.): Farbe Bekennen. Afro-deutsche Frauen auf der Suche nach ihrer Geschichte. 1986.

- Sow, Noah: Deutschland Schwarz Weiß. Bertelsmann. 2008.

- Tißberger, Martina; Dietze, Gabriele; Hrzan, Daniela; Husmann-Kasteln, Jana: Weiß-Weißsein-Whiteness. Kritische Studien zu Gender und Rassismus.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: