28.01.2009 Zur deutschen Ideologie

Gerhard Stapelfeld kommt!

Er ist Professor für Soziologie und lehrt an der Universität Hamburg. Hier mehr zum Thema:

Stapelfeldt wird die Entstehung der deutschen Identität vom nationalen Liberalismus und der Gegenaufklärung des 19. Jahrhunderts (von Savigny, Fichte, List) bis zu den Autarkisten um 1914/18 und zum Nationalsozialismus skizzieren. Dies ist Stapelfeldts momentaner Arbeitsschwerpunkt, welcher bis dato auch noch nicht veröffentlicht wurde. Wir dürfen also gespannt sein.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: