5.11. Internationaler Aktionstag für freie und emanzipatorische Bildung

Am kommenden Mittwoch den 5.11. wird es an der Kieler Universität einige Veranstaltungen zum Internationalen Aktionstag für freie und emanzipatorische Bildung geben. Dieser Artikel soll die geplanten Aktionen und Inhalte kurz zusammen fassen und Informationen zur Vertiefung bereitstellen

Bei der Kundgebung ab 12:00 vor der Mensa I wird es neben Live Musik (!) Redebeiträge zu folgenden Themen geben:
- Die grüne Hochschulgruppe wird in ihrem Beitrag über die Situation der Hochschulfinanzierung hier in Kiel an der CAU aufklären und somit auf ein Thema eingehen, dass uns alle betrifft !!
- Italienische Studenten werden uns einerseits von der derzeitigen Demontage des italienischen Bildungssystems berichten, die Senor Berlusconi vorantreibt. Andererseits jedoch auch vom Widerstand berichten der von den Betroffenen auf die Straße getragen wird.
- Die FAU Kiel wird sich in ihrem Redebeitrag der Idee der Chancengleicheit widmen.
- Das Bildungsbündnis Kiel wird zum einen sich selbst und seine Arbeit vorstellen, sowie den von ihnen mitorganisierten
Bildungs – bzw. Schulstreik vorstellen.
- Darüber hinaus werden wir auch noch Werbung in eigener Sache machen und unser selbst organisiertes Kolloquium und unsere Motivation dahinter vorstellen.

Von 18:00 bis 20:00 uhr im Rahmen unseres Kolloquiums im Institut für Pädagogik (Ohlshausenstrasse 75; S2; Raum 164) werden wir dann die Möglichkeiten haben, einem ausführlicheren Beitrag der oben genannten Referenten zu lauschen und außerdem alle sich ergebenden Fragen zu diskutieren bzw. bei Bedarf einzelne inhaltliche Aspekte zu vertiefen.

Im folgenden werde ich ein paar Artikel bzw. Texte verlinken, die sich mit der Thematik dieses Tages beschäftigen:
- Der Aufruf zum Aktionstag
- Kritik der neoliberalen Studienordnung
- Mobilisierungsseite für den bundesweiten Schulstreik
- Einfluss des Bertelsmann Konzerns auf die Hochschulen
- Studienstrukturreform an deutschen Hochschulen: Soziale Herkunft und Bildungsentscheidungen Eine empirische Zwischenbilanz zum Bologna-Prozess
- Proteste gegen die Bildungsreform in Italien
- Ein Fazit des Bildungsgipfels
- Bildungsgipfel: Riesige Umbrüche, ganz ohne Plan
- Hochschulfinanzierung: Es geht um deine Bildung !


1 Antwort auf “5.11. Internationaler Aktionstag für freie und emanzipatorische Bildung”


  1. 1 Mo 12. November 2008 um 14:56 Uhr

    Hallo,

    wie war denn nun die Aktion zum internationalen Aktionstag in Kiel.

    Bitte schickt mir eine kurze Zusammenfassung (mit Bildern und/oder Video, wenn vorhanden)!

    Ich möchte auch die Aktion in Kiel mit in der Zusammenfassung der weltweiten Proteste an diesem Tag aufnehmen: http://www.emancipating-education-for-all.org/content/record-protests-part-international-day-action-so-far

    Danke und SoliGruß,
    Mo.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: